Richtlinien/ Bewerbungen Wilhelmsauer Kunstmärkte


Veranstalter der Wilhelmsauer Kunstmärkte ist das Kulturladen-Team.
Dem Veranstalter obliegt die Richtlinienkompetenz hinsichtlich Inhalt und Ausprägung der Veranstaltung.

Die Wilhelmsauer Kunstmärkte finden am ersten September-Wochenende und am zweiten Dezember-Wochenende in der Fachwerkkirche in Wilhelmsaue statt.

Der Markt ist am Sonnabend von ca. 12.00-18.00 Uhr und am Sonntag von ca. 12.00-17.00 Uhr geöffnet.

Das Kulturladen-Team bemüht sich um ein Rahmenprogramm und ist für Werbung und die Koordination der Stände verantwortlich.

Das Anliegen der Veranstaltung ist der Austausch der Künstler untereinander und der Verkauf künstlerischer Werke. Verkaufserzeugnisse wie Handelswaren sind unzulässig.

Der Kunstmarkt ist eine jurierte Veranstaltung. Der künstlerische Beirat besteht aus den Mitgliedern des Kulturladen-Teams und gegebenenfalls weiteren Kollegen/innen.

Bisher nicht an den Wilhelmsauer Kunstmärkten beteiligte Künstler können sich bis 12 Wochen vor der Veranstaltung schriftlich unter Vorlage einer Vita und 7-10 Fotos (bitte unbedingt mit Titel, Technik, Größe und Jahr sowie in guter Qualität ) beim Kulturladen-Team bewerben. Die Fotos sollten repräsentativ für die Arbeiten sein, die auf dem Markt angeboten werden.

Zusagen betreffen immer den Kunstmarkt, für den sie gegeben werden. Für weitere Märkte braucht keine erneute Bewerbung zu erfolgen, die Künstler werden entsprechend unseren Kapazitäten eingeladen.
In Ausnahmefällen können auch Künstler um eine Bewerbung gebeten werden, die bereits beteiligt waren.

Sollen die Fotos/ Kopien zurückgesandt werden, so ist ein frankierter Umschlag beizulegen.

Die Ausstellungsstücke sind bei uns nicht versichert.


Bewerbungen bitte an:

Förderverein Wilhelmsaue e.V.
Kulturladen
Wilhelmsauer Dorfstraße 19
15324 Letschin
033457 - 469025